Donnerstag, 26. November 2020

 

Das 8. Symposium – Ein Riesenerfolg!

 

Liebe Freunde und Partner,

 

das 8. Symposium ist nun eine Woche her, und wir blicken voll Stolz auf ein Event zurück, das auch dank unserer begeisterten Teilnehmer und hervorragenden Referenten sowie unserer zahlreichen Helfern und Sponsoren ein durch und durch voller Erfolg geworden ist. Unser Symposium fand zu einem wichtigen Zeitpunkt statt, da es essenzielle und relevante Themen zur aktuellen Krisensituation, wie Prävention und den Aufbruch in eine postcoronale Wirtschaftswelt, behandelt hat. Besonders stolz sind wir auch auf das Lob seitens European Labour Authority (ELA) und National Liaison Officer (NLO) Dr. Manuela Hargassner-Delpos, die extra aus Brüssel zu uns gekommen ist.

Wir bedanken uns für die großartige Mitarbeit unserer Teilnehmer, Referenten, Helfer und Sponsoren, die diesem Symposium das besondere Flair gegeben haben. Ihr Input und die interessanten Diskussionen prägten das ganze Symposium und machte es zu dem, was es retrospektiv wurde: Ein allgemein anerkannt riesiger Erfolg. Insbesondere der Wunsch nach vielfältigen Themenstellungen im nächsten Symposium prägten den zufriedenstellenden 1. Rückblick.

Nach Fertigstellung des gesamten Mitschnitts, der dank WKO TV unter der Regie von Dr. Wolfgang Schinagl kurz vor der Fertigstellung steht, wird dieser allen Interessenten über WKO TV und auf YouTube in weiterer Folge zur Verfügung gestellt. Natürlich werden wir Ihnen die Zugangsdaten von allen Beiträgen übermitteln.

Ebenso werden wir auf unserer Homepage sämtliche PPTs einpflegen, damit man hier jederzeit Einblick nehmen kann und damit sein Wissen von den doch massiven Informationen auffrischen und verdichten kann.

Das Fotoalbum dieses Symposiums wird unsere Review abrunden und Ihnen in weiterer Folge zur Verfügung stehen.

Wenn Sie in den verschiedenen Bereichen Support bis hin zu Fort- und Weiterbildung wünschen, freuen wir uns von Ihnen zu hören. Schauen Sie sich die beigelegten Unterlagen an und wählen Sie Ihre Favorites aus.

Nochmals vielen Dank, Sie haben das Symposium zu dem gemacht, was es schließlich wurde: “Ein Riesenerfolg“!

Sie waren dieses Jahr gar nicht dabei? Schade, denn wie Sie sehen, haben Sie etwas Großartiges verpasst. Don't worry, be happy, denn alle Highlights sind verfügbar. Seien Sie dafür bei unserem nächstem Symposium im nächsten Jahr dabei! Wir würden uns freuen!

 

Herzlichst,

 

Michael Kornhäusel und Franz K. Daublebsky

Montag, 26. Oktober 2020

 


 Programm

29. Oktober 2020

1.Tag

 

09.00 Uhr

 

Anmeldung und Registrierung 

 

 

09.30 Uhr

 

Begrüßung, Eröffnung und Einführung in die Inhalte

Modern Times 4.0
Nachdenken – Mitdenken - Vordenken

Bgm Peter Koch, Business Doctors,  E. Fuchs Regionalobmann der WKO STMK

 

 

10.00 Uhr

Schule und Digitalisierung während der Corona-Pandemie – ein Erfahrungsbericht

Dir. HR Dipl.-Ing. Anton Aldrian

 

10.30 Uhr

ALGORITHMUS DIGILLIGENZ – dem Digitalisierungsstress mit Resilienz begegnen!

Mag. Bernd Bruckmann, Qiquadrat

 

 

11.00 Uhr

Pause

 

 

11.30 Uhr

ELA – die neue Europäische Arbeitsbehörde. eine Chance für Europas Arbeitswelt
Manuela Hargassner-Delpos, National Liaison Officer – Austria, Bmask

 

12.00 Uhr

 

Jenseits von Eden

Prof. Peter Steffen

 

12.30 Uhr

Postcoronale Wirtschaftsentwicklung – droht der Eurozone eine Hyperinflation

Gerhard Lechner, MMag. Dr.(FH) Senior Lecturer FH JOANNEUM

 

 

13.00 Uhr

 

Mittagspause

 

 

14.15 Uhr

 

Effektive Präventionsmaßnahme durch die Nutzung von brainLight

Mag. Meho SYLVESTER, Betrieblicher Präventions-und Gesundheitsmanager TÜV

 

 

14.45 Uhr

 

Das Homeoffice – Chancen und Herausforderungen
Mag.a Margit Schuss, AK Steiermark

 

 

15.15 Uhr

 

Pause

 

 

15.45 Uhr

 

Prävention als Wirtschaftsfaktor
Franz Daublebsky, Business Doctors

 

16.15 Uhr

„Plötzlich Homeoffice“
Andreas Rehklau, Business Development n3 Design GmbH

 

16.45 Uhr

 

Plenum – Zusammenfassung 1. Tag und
Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung – Wirtschaft – Klima - Gesundheit “

 

 

 

 

18.00 Uhr

Bürgermeister -  Empfang im Rathaus

 


30. Oktober 2020

2.Tag

 

09.00 Uhr

 

Anmeldung und Registrierung 

 

 

09.15 Uhr

 

Begrüßung, Eröffnung und Einführung in die Inhalte

Digitalisierung – Gesundheit - Wirtschaft

Business Doctors

 

09.30 Uhr

 

Das Corona Virus und die Digitalisierung – Review & Preview

Dr. Wolfgang Schinagl, WKO Steiermark

 

10.00 Uhr

Interview - Videopräsentation

DI Hermann Erlach  via TV, Microsoft Österreich

 

10.30 Uhr

„ARM IM ALTER – REICH AN NETZWERKEN“
Nutzen und Vorteile eines gelungenen Ausstiegsmanagements

Oswald Anita und Dellanoi Susanna, Aktivlotsinnen FAB

 

 

11.00 Uhr

Pause

 

 

11.30 Uhr

Regeneration auf Knopfdruck, Tiefenentspannung im digitalen Raum
Dipl. – Ing. Dr. tech. Ernst Mussmann

 

12.00 Uhr

Vom Homo Sapiens zum Technochonder
Mag. Theo Zus

 

12.30 Uhr

 

Egosophicum
Dr. Viktor Weinrauch

 

13.15 Uhr

 

Plenum – Zusammenfassung  und Abschluss
Business Doctors

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Änderungen am Programm sowie Satz- und Druckfehler bleiben vorbehalten.

Samstag, 24. Oktober 2020

 

 Liebe Freunde und Partner,

nur noch wenige Tage bis zu unserem 8. Symposium in Bruck an der Mur (das natürlich unter Einhaltung aller vorgegebenen COVID19-Maßnahmen stattfindet). Sichern Sie sich jetzt noch Tickets! Und um die Wartezeit bis dahin zu überbrücken, möchten wir Sie in der Zwischenzeit mit Einblicken in unsere Themenwelten noch neugieriger machen. Das heutige Thema:
Das Home Office!

 
Das Home Office – Lösung oder Zwischenlösung? 
 

Gemütliches Arbeiten im trauten Heim, frei von Dresscode, Arbeitsweg und den Blicken des Chefs und der Kollegen. Das Home Office ist für viele eine Traumvorstellung, die für einige Arbeitnehmer durch die COVID-19-Krise wahr geworden ist.

Doch wo erholt man sich von einem harten Arbeitstag, wenn die Arbeit mit einem unter demselben Dach verweilt? Wie erklärt man Kindern, dass man gerade keine Zeit für sie hat, obwohl man doch zuhause ist? Wie schildert man dem Chef, dass manche Arbeitsschritte länger als sonst brauchen, weil ständig etwas dazwischenfunkt?
 Fakt ist: Arbeiten im Home Office ist längst nicht so stressfrei, wie es auf dem ersten Blick erscheinen mag, insbesondere für Menschen, die auf engstem Raum zusammenleben, oder sich allein um die Kindererziehung kümmern. Beim 8. Symposium der Business Doctors, das sich ganz der Arbeitsgesundheit verschrieben hat, wird unter anderem beleuchtet, wie die digitale Arbeitswelt und das Home Office von heute und morgen aussehen könnten, und wie dabei vermeidbare psychische Belastungen auf ein Minimum reduziert werden können.
 
Haben Sie sich das Home Office auch ganz anders vorgestellt und suchen jetzt nach Lösungen? Ein Grund mehr, das Symposium zu besuchen! Das Programm sowie weitere Informationen finden Sie auf unserer Internet-Seite.
 
 Wir freuen uns auf Sie!

 

Samstag, 10. Oktober 2020

 


Das 8. Symposium der Business Doctors

Algorithmen zum Erfolg: Liquidität, Resilienz, Prävention und Wettbewerbsfähigkeit

Ein guter Arbeitnehmer ist ein gesunder Arbeitnehmer ist ein produktiver Arbeitnehmer. Darin besteht kaum Zweifel. Doch wie vereint man als Unternehmer die gewünschte hohe Produktivität mit einer gesunden Arbeitswelt? „All work and no play?“ oder “all play and no work”? Weder noch, denn, wie immer, kommt es auf die richtige Balance an.

Beim 8. Symposium der Business Doctors zeigen am 29. und 30. Oktober 2020 renommierte Experten aus den Bereichen Digitalisierung, Medizin, Wissenschaft und Wirtschaft in Vorträgen und interaktiven Workshops auf, dass eine gesunde und produktive Arbeitsweise keinesfalls ein Drahtseilakt sein muss, und wie Arbeitnehmer, Arbeitgeber und Wirtschaft gleichermaßen von einer gesunden Arbeitswelt profitieren. Im Mittelpunkt stehen dabei Statusbeobachtungen, Lösungsansätze und Innovationen für die immer stärker digitalisierten Arbeitswelt (Stichwort: Home Office), Wege aus der durch COVID-19 verursachten gesundheitlichen und wirtschaftlichen Krise, Methoden zur Prävention psychischer und physischer Belastung am Arbeitsplatz nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen, sowie regionale und klimabewusste Entwicklungen zur Erhaltung regionaler Arbeitsplätze. Denn glückliche Arbeitnehmer sind produktiver, vermiedene Krankenstände sparen Geld und Implementierungen von Innovationen schaffen Wachstum. Ganz nach dem Motto: „Neues Denken schafft neue Chancen“.

Werden Sie aktiv und lassen Sie sich nicht nur von unseren Experten und Visionären dazu inspirieren, auch Ihr Unternehmen gesünder und produktiver zu machen. Werden Sie jetzt auch Partner der Business Doctors und profitieren Sie von Werbeplatzierungen in einem weitreichenden Media-Mix mit rund 20 Presseportalen und zielgruppenorientierten Medienpräsenz.

Das Programm und weitere Informationen zum Symposium, sowie Informationen zur Medienpartnerschaft, finden sie unter www.business-doctors.at oder unter daublebsky@business-doctors.at

Mittwoch, 23. September 2020

8. Symposium: Algorithmen zum Erfolg

 


8. Symposium: Algorithmen zum Erfolg

Prävention

Wir gehen davon aus, dass so gut wie der gesamte medizinische Gesundheitsbereich in allen Bereichen in Österreich gut aufgestellt ist. Die Versorgung für den Bürger und die Bürgerin ist grundsätzlich gegeben. Der universitäre Bereich ist auch grosso modo abgedeckt und trotzdem gibt es mannigfaltige Segmente, die in vielen Bereichen unbedingt, auch angesichts der explodierenden Kosten, ausgebaut werden müssen. So werden sich Pflegekosten auf Grund von zunehmend steigenden Pflegebedürftigen, somit auch zunehmend steigenden Pflegepersonals, in einem wesentlich größeren Umfang erhöhen. Insgesamt sollen sich laut offizieller Statistik die Gesundheitskosten in Österreich bis 2030 verdoppelt haben.

Die einzige Antwort auf diese Herausforderung heißt

PRÄVENTION

Ein effizienter Weg der Prävention wird im Rahmen des 8. Symposiums der Business Doctors beleuchtet: Die optimale Nutzung der modernen Technologien, angefangen von Einbindungen von Digitalisierungs-Modulen bis hin zu neuen Entwicklungen, wie etwa die Nutzbarmachung der EPR-Einsparungs- und Benchmark-Software, sowie die SBOC – Stress & Burnout Test-Software die mit dem deutschen Mittelstandspreis ausgezeichnet wurde.

Die Usability dieser Software kann vielseitig an verschiedene Fokuszonen angepasst werden. So können auf Basis von branchen-, berufsgruppen- oder lokalspezifischen Benchmarks kostengünstig und schnell Gegenstrategien erstellt und umgesetzt werden.

Neues Denken schafft neue Chancen

Sonntag, 23. August 2020

 

Modern Times 4.0

Das 8. Symposium– ein Must 4 Winner

Das 8. Symposium findet im Rahmen des europäischen Forums für generationengerechte und gesunde Arbeitswelten unter dem Titel Algorithmen zum Erfolg – Liquidität, Resilienz, Prävention und Wettbewerbsfähigkeit, vom 29.bis 30. Oktober statt

Top Referenten, wie Frau Manuela Hargassner – Delpos, EU Vorsitzende der PAG Group, BMASK, Vorsitzende des EMCO   EU- Rat.  DI Erlach von Microsoft, Prof. Peter Steffen, Dr. W.Schinagl  Ärzte, Wissenschaftler und Repräsentanten der Wirtschaft, zeigen auf, wo wir heute stehen und wohin uns die Entwicklung, insbesondere die “ postcoronale Entwicklung “hinführt und wie Österreich wieder zu einer gesunden und wettbewerbsfähigen Liquidität kommt, den Anschluss an die führende Digitalisierung findet und im Sinne einer visionären Präventionspolitik die Resilienz steigert, Psychische Belastungen reduziert  und, wie alle Experten sagen, mit einem gestärkten Immunpotential auch den nächsten vironalen Infekten vorbeugen können.   im Rahmen der Globalisierung auf die Exportnation Österreich zukommt. – Referentenliste hier

10 Highlights 4 Winner:

  •   Algorithmen zum Erfolg – Digitalisierung, Wirtschaft Klima und Gesundheit
  •   Ängste und psychische Belastungen
  •   Das Homeoffice – Neue Arbeitswelten
  •    Prävention – ein Wirtschaftsfaktor 89% der  Bürgerinnen wollen gesund bleiben
  •    Resilienz, Stressabbau, Steigerung der Widerstandskräfte und der Immunität
  •   Der Mensch im Mittelpunkt aller nationalen und internationalen Umwälzungen
      in Folge     der Corona Pandemie 
  •   Qualität, statt Quantität – Werte und Wertewandel in den neuen
      Wirtschaftswelten.
  •   Ertragsoptimierung bei gleichzeitiger Mitarbeiterzufriedenheit
  •   Gesund – bleiben ein Marketing und Erfolgsfaktor
  •   Neues Denken schafft neue Chance

Praktikable Tipps 4 Winner 

GUTSCHEIN im Wert von €  290.- zur Errechnung der Einsparungspotentiale und Produktivitätsverluste mit der EPR - Software der Business Doctors.

Das Programm , sowie  Zahlen, Daten und Fakten, kostenfrei

Nützen Sie Ihren Business Doctors Partnerbonus von 50%

ANMELDUNG  hier

Auf Wiedersehen am 29. Oktober in Bruck an der Mur

Ihre

Business Doctors

N e u e s  D e n k e n  s c h a f f t  n e u e  C H A N C E N!

 

Michael Kornhäusel GmbH, Business Doctors

Westbahngasse 44, A- 8054 Graz

 

Mail: kornhaeusel@business-doctors.at  (Geschäftsführung), tel: 0664/ 4174455

daublebsky@business-doctors.at              (Senior Expert Marketing) tel: 0664/ 1012333

 

Web: www.business-doctors.at

https://www.youtube.com/watch?v=V7_Uo3n3fLc >>> Ein Mitschnitt bei den Stadtgesprächen.

https://www.business-doctors.at/8-symposium-bruck-an-der-mur-business-doctors/

http://burnout-business-doctors.blogspot.co.at/

https://youtu.be/TWtKJPJ81Dw Clip - Review Symposium 2017 - absolut sehenswert und informativ             

https://youtu.be/vwftEDCrU4k?t=8    Link zu Infoclip PK  zum Symposium

https://youtu.be/qTW2yiOWoso

https://www.youtube.com/watch?v=56t79xeGddo